Käse & Wein

Am 26.11., 10.12.,06.08.,17.12.2019,14.01.,21.01., 04.02., 18.02., 10.03., 31.03., 07.04., 28.04., 05.05., 19.05., 30.06.2020 um 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr,

 

In der Genussmeisterei-Neuhausen, Elvirastr. 7, 80636 München

 

Eine Reise in die wunderbare Welt von Käse und Weinmit den Fromeliers vom Tölzer Kasladen

Auf unserer Reise in die wunderbare Welt von Käse und Wein präsentieren Susanne Hofmann und ihre Fromeliers Ihnen prämierten Käse aus ganz Europa in vier Verkostungsgängen – immer mit den passenden und harmonisierenden Weinen.

Käse ist ein „lebendiges“ Lebensmittel: Er verändert sich im Laufe seines Käselebens – er reift. Für die Fromeliers, haben Achtsamkeit, Wissen, Erfahrung, aber auch Neugier beim Umgang mit Käse absolute Priorität! Susanne Hofmann vom Tölzer Kasladen und die Fromeliers freuen sich auf Ihren Besuch und auf einen genussvollen Abend mit edlen Käsespezialitäten und feinen Weinen!

 

Sichern Sie sich ein Ticket unter:

https://www.toelzer-kasladen.de/events-workshops

 

Bitte beachten:
Bis zu einer Woche vor der Veranstaltung ist eine Verschiebung des Termins durch den Teilnehmer kostenfrei möglich. Tritt der Teilnehmer bis zu drei Tage vor einer Veranstaltung von dieser zurück, behält der Veranstalter von der Veranstaltungsgebühr eine Stornogebühr in Höhe von 10,- Euro ein. Bei einer Verschiebung durch den Teilnehmer innerhalb von weniger als drei Tagen vor der Veranstaltung, dem Fernbleiben oder vorzeitigem Verlassen ist der gesamte Veranstaltungsbetrag fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.
Der Veranstalter kann die Veranstaltung bis spätestens drei Tage vor dem festgelegten Termin verschieben, wenn die vom Veranstaltungstyp abhängige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Veranstaltung wegen Krankheit des Dozenten ausfällt. Bereits gezahlte Gebühren, für die noch keine Leistung erbracht wurden, werden gutgeschrieben oder erstattet. Ein weitergehender Schadenersatz ist ausgeschlossen.

 

69,00 €

  • leider ausverkauft

Käse herstellen

am 20.11., 04.12., 11.12.2019, 15.01., 29.01., 05.02., 19.02., 04.03., 18.03., 01.04., 22.04., 05.05., 13.05., 03.06., 24.06.2020 von 19.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr,

In der Genussmeisterei-Neuhausen, Elvirastr. 7, 80636 München

 

Hier haben Sie die Möglichkeit die Herstellung von Käse in einer 2 stündigen Veranstaltung zu erlernen.
Bestehend aus einem Kessel, frischer Milch und dem notwendigen Hilfswerkzeug stellen Sie hier ihren Käse selber her. Hilfestellung und Informationen bekommen sie dabei von einem Käser oder Käserin.
Während der Herstellung lernen sie in den Pausen etwas von der Entstehung der Käsekultur in Europa kennen und verkosten einige der wichtigsten Käsesorten.
Nach Beendigung der Herstellung, können Sie Ihren selbst gemachten Käse mit nach Hause nehmen.
Dieser ist nicht für die Reifung gedacht, sondern kann frisch, natur oder mit Kräutern, im Salat oder gebraten gegessen werden.

 

Sichern Sie sich ein Ticket unter:

https://www.toelzer-kasladen.de/events-workshops

 

Bitte beachten:
Bis zu einer Woche vor der Veranstaltung ist eine Verschiebung des Termins durch den Teilnehmer kostenfrei möglich. Tritt der Teilnehmer bis zu drei Tage vor einer Veranstaltung von dieser zurück, behält der Veranstalter von der Veranstaltungsgebühr eine Stornogebühr in Höhe von 10,- Euro ein. Bei einer Verschiebung durch den Teilnehmer innerhalb von weniger als drei Tagen vor der Veranstaltung, dem Fernbleiben oder vorzeitigem Verlassen ist der gesamte Veranstaltungsbetrag fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.
Der Veranstalter kann die Veranstaltung bis spätestens drei Tage vor dem festgelegten Termin verschieben, wenn die vom Veranstaltungstyp abhängige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Veranstaltung wegen Krankheit des Dozenten ausfällt. Bereits gezahlte Gebühren, für die noch keine Leistung erbracht wurden, werden gutgeschrieben oder erstattet. Ein weitergehender Schadenersatz ist ausgeschlossen.

 

79,00 €

Eine kulinarische Käse-Zeitwanderung

Am 28.11., 05.12.2019, 11.02., 02.04., 18.06.2020,  um 19.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

 

In der Genussmeisterei-Neuhausen, Elvirastr. 7, 80636 München

 

 

Eine kulinarische Käse-Zeitwanderung

Erleben Sie 11 000 Jahre Käsegeschichte, eine Käseverkostung von den Sumerern bis zu den Kelten

 

Käse, ein Lebensmittel mit einer spannenden Geschichte.

 

Die Käseakademie-Gründerin Susanne Hofmann vom Tölzer Kasladen begleitet sie auf der spannenden Reise durch die Geschichte früher Ernährung. Wussten sie wie einfach es sein kann einen Käse selbst herzustellen der gleich verzehrt werden kann? Hier werden sie es erleben und wissen Sie das es mit hoher Gewissheit das erste alkoholische, bierähnliche Getränk war, das den Menschen zum Ackerbau führte? Wenn Sie nun noch wissen möchten, welcher Käse zu diesem Getränk verzehrt wurden, dann sind sie hier ganz richtig.  Susanne Hofmann erläutert anhand von Kostproben die vielfältigen Käsesorten die zu urgeschichtlicher Zeit schon möglich gewesen wären und auch schon nachweislich produziert wurden. Durch Konservierungsmöglichkeiten wie Trocknen, Salzen oder Räuchern ergibt sich eine Palette von 14 Käsekostproben, die in einer archäologischen-kulinarischen Expedition gereicht werden. Dazu gibt es noch eigens gebackenes Brot aus Emmergetreide, Beeren und Früchte usw. mit denen man so manchen Frischkäse bereichert hat.  Zusammen mit sechs abgestimmten Getränken wird ihnen diese abwechslungsreiche, kurzweilige Verkostung ganz neue Einblicke in unsere Ernährung in vergangenen Zeiten geben.

 

 

 

Sichern Sie sich ein Ticket im Vorverkauf unter:

 

https://www.toelzer-kasladen.de/events-workshops

 

 

 

Bitte beachten:

 

Bis zu einer Woche vor der Veranstaltung ist eine Verschiebung des Termins durch den Teilnehmer kostenfrei möglich. Tritt der Teilnehmer bis zu drei Tage vor einer Veranstaltung von dieser zurück, behält der Veranstalter von der Veranstaltungsgebühr eine Stornogebühr in Höhe von 10,- Euro ein. Bei einer Verschiebung durch den Teilnehmer innerhalb von weniger als drei Tagen vor der Veranstaltung, dem Fernbleiben oder vorzeitigem Verlassen ist der gesamte Veranstaltungsbetrag fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.

 

Der Veranstalter kann die Veranstaltung bis spätestens drei Tage vor dem festgelegten Termin verschieben, wenn die vom Veranstaltungstyp abhängige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Veranstaltung wegen Krankheit des Dozenten ausfällt. Bereits gezahlte Gebühren, für die noch keine Leistung erbracht wurden, werden gutgeschrieben oder erstattet. Ein weitergehender Schadenersatz ist ausgeschlossen.

 

 

 

69,00 €

  • leider ausverkauft